Besuchen Sie auch:

Logo_GD1

Und uns auf:
fbFacebook

Unsere Archiv


ZME_Logo


Hier finden Sie Veröffentlichungen des ZME die schon einige Zeit zurückliegen.
Viel Spaß beim schmöckern und vielleicht können Sie sich an die eine oder andere Veranstaltung zurück erinnern ...

Jahr: 2001
Jahr: 2002
Jahr: 2004
Jahr: 2006
Jahr: 2007
Jahr: 2008

05.10.2008

Erste Ausstellung unseres H0-Anbaus

Im Erzgebirge finden in der Vorweihnachtszeit traditionell zahlreiche Modellbahnausstellungen statt, in denen die Vereine Ihre Arbeit präsentieren. Auch wir öffnen unsere Türen am 15. /16.11, am 19.11. sowie am 22./23.11.2008 wieder für die Öffentlichkeit.

Für interessierte Besucher bieten wir in Zusammenarbeit mit den Modellbahnvereinen Chemnitz-Rottluff und Jahnsbach in diesem Jahr aber noch ein neues Angebot. Wer die Modellbahnausstellung eines der Vereine besucht, erhält bei den anderen Vereinen einen Rabatt auf den Eintritt. Dadurch wollen wir es Interessierten erleichtern, die verschiedenen Anlagenkonzepte und Gestaltungsideen aller drei Vereine zu bewundern und zu vergleichen.

Wer also nach dem Besuch unserer Modellbahnausstellung mit dem abgestempelten Laufzettel noch einen Ausflug nach Jahnsbach und Chemnitz-Rottluff macht, spart nicht nur Geld sondern hat auch Modellbahnanlagen auf über 600m² Ausstellungsfläche gesehen.

Wir hoffen, mit diesem Angebot viele Besucher zu erreichen und würden uns freuen, auch Sie zu unserer Ausstellung begrüßen zu können.

Für Fragen stehen wir Ihnen natürlich gern zur Verfügung. Nähere Informationen zu den einzelnen Vereinen finden Sie unter:

www.modellbahnclub-chemnitz-rottluff.de
www.mbc-jahnsbach.de

05.10.2008

Frühere Zschopauer Signale in Betrieb genommen

Nach unzähligen Arbeitsstunden war es Ende September soweit - wir konnten einige Signal- und Sicherungsanlagen, die im Rahmen von Baumaßnahmen der Erzgebirgsbahn im Zschopautal demontiert wurden, im Hof unserer Vereinsräume in Betrieb nehmen.

Es handelt sich hierbei um ein EZMG Ausfahrtsignal, das am Gleis 1 in Richtung Waldkirchen stand, sowie ein RA11a, das am Gleis 8/10 in Richtung Waldkirchen stand. Als Besonderheit haben wir auch das zugehörige Gleisbildstellpult vom Typ EZMG vor dem Schrott retten können und haben es zusammen mit den Signalen, die nun gut sichtbar im Hof unseres Vereinshauses stehen, wieder aufgearbeitet und vorbildgetreu in Betrieb genommen.

Zur Einweihungsfeier selbst kamen zahlreiche geladene Gäste - darunter auch Vertreter der Erzgebirgsbahn, die sich glücklich zeigten, daß ein Stück Industriegeschichte für die Nachwelt gerettet wurde.

Besucher können zur traditionellen Weihnachtsausstellung die Signale besichtigen und auch selbst bedienen. Weitere Informationen sind in diesen Artikeln zu finden, die am 13.07.2007 und am 01.10.2007 in der Freien Presse erschienen sind.

Demnächst soll auf dieser Internetseite über die Geschichte der Signal- und Sicherheitstechnik in Zschopau berichtet werden.

05.07.2008

Ausfahrt wie zu Urgroßvaters Zeiten

Am 05. und 06. Juli 2008 veranstalteten die Sächsische Dampfeisenbahn-Gesellschaft, die Traditionsbahn Radebeul, das Schmalspurbahnmuseum Radebeul, der Verein zur Förderung Sächsischer Schmalspurbahnen und das Verkehrsmuseum Dresden gemeinsam das 4. Schmalspurbahn-Festival auf der Lößnitzgrundbahn mit einem Programm im Bahnhof Radebeul Ost und dem 5. Bahnhofsfest in Moritzburg – ein Muss für viele Eisenbahner und jeden Schmalspurbahn-Fan nebst Familien.

Das dachten sich auch die BSW-Gruppen der Modelleisenbahner aus Lichtenstein und Zschopau sowie die Modellbahnclubs aus Gersdorf und Jahnsbach.
Nach Oben


25.11.2007

Besucheransturm zur Weihnachtsausstellung

Unsere jährliche Weihnachtsausstellung ist beendet. Im Laufe der fünf Ausstellungstage konnten deutlich mehr Besucher als in den vergangenen Jahren begrüßt werden. Ca. 2500 Interessierte fanden den Weg in unsere Vereinsräume. Besonders begeistert zeigten sich die meisten von der großen H0-Gemeinschaftsanlage samt Anbau sowie von unseren Signalanlagen.

Einen Ausstellungsbericht der Freien Presse vom 19.11.2007 können Sie hier herunterladen.

Wir danken allen Besuchern für das Interesse und hoffen, Sie hatten bei uns eine schöne Zeit.

Wer die Ausstellung in diesem Jahr verpaßt hat oder gern wiederkommen möchte, hat im November 2008 wieder die Möglichkeit, uns zu besuchen. Wer uns auch bei der Vereinsarbeit über die Schulter schauen möchte, hat dazu jeden Freitag, ab 18 Uhr, die Möglichkeit. Wir würden uns über einen Besuch freuen.

06.10.2007

Vereinsausfahrt ins Modellbahn Wunderland nach Hamburg

Bereits zum zweiten mal in der Vereinsgeschichte besuchten wir am 06.10.2007 Europas größte Modellbahnanlage im Miniaturwunderland Hamburg.

Genügte 2004 noch ein Bus, um befreundete Vereine und uns in die Hansestadt zu bringen, benötigten wir in diesem Jahr bereits zwei Reisebusse. Mit 111 (Prost!) Modellbahninteressierten, u.a. von den Modellbahnvereinen Crottendorf, Gelenau, Jahnsbach, Lichtenstein und natürlich Zschopau, starteten wir früh um vier im Erzgebirge.

In den drei Jahren seit unserem letzten Besuch hatte sich auch eine Menge getan. Skandinavien wurde gebaut und steht mittlerweile "unter Wasser". Ebenso imposant ist die nahezu fertiggestellte Schweiz mit ihren begehbaren Bergen.

Zurück ging es mit einer Vielzahl von Eindrücken und neuen Ideen - aber auch der Überzeugung, daß wir hier in der sächsischen Provinz einiges doch besser machen.
Nach Oben


18.11.2006

Erste Ausstellung unseres H0-Anbaus

Auch 2006 öffneten die Zschopauer Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunde wieder Ihre Tore, um sich den zahlreichen Besuchern zu präsentieren.

Dabei wurde erstmals auch unsere H0-Erweiterung der öffentlichkeit vorgestellt.

Aber auch sonst gab es für die knapp 2000 großen und kleinen Besucher wieder einiges zu sehen. Wir danken allen Besuchern für ihr Interesse und hoffen, sie auch nächstes Jahr wieder begrüßen zu können.
Nach Oben


24.04.2004

40 Jahre Eisenbahnverein Lichtenstein

In diesem Jahr begeht der Modellbahnclub Lichtenstein e.V., zu dem wir seit einigen Jahren sehr gute Kontakte pflegen, sein 40-jähriges Vereinsbestehen.

Zu einer stimmungsvollen Feierstunde waren Vertreter des ZME e.V. in die Vereinsräume im Bahnhof Lichtenstein eingeladen.

Wir wünschen den befreundeten Modellbahnern des Modellbahnclubs 3/22 für die Zukunft alles Gute!
Nach Oben


17.10.2002

Tag der offenen Tür

Da die Arbeiten in den neuen Vereinsräumen fast abgeschlossen sind, findet am 09.11.2002 von 10 - 11 Uhr ein Tag der offenen Tür statt...

06.09.2002

Neuer Vorstand gewählt

Auf einer außerordentlichen Mitgliederversammlung hat der ZME e.V. einen neuen Vorstand gewählt...

04.09.2002

Arbeiten an neuem Vereinsdomizil gehen voran

Der ZME e.V. wird 2003 in neue Vereinsräume umziehen. Man verlässt den baufälligen Bahnhof von Zschopau und zieht hinauf auf den Berg - ins ehemalige Schützenhaus von Zschopau...   Umzug
Nach Oben


09.06.2001

Vereinsausfahrt nach Kipsdorf

Endlich war es mal wieder soweit - wir haben wieder eine richtige Vereinsausfahrt auf die Beine gestellt. Nachdem uns die letzte vor einigen Jahren nach Oberwiesenthal führte, ging es diesmal mit Kind und Kegel nach Kipsdorf. Wir können eben das Bimmelbahnfahren nicht lassen!   Bilder
Nach Oben


© 1992 - 2018 Zschopauer Modelleisenbahn- und Eisenbahnfreunde e.V.